top of page

Unsere Therapiehündin Lotte


Kleine Lotte, große Wirkung

Was die meisten Menschen intuitiv spüren, ist inzwischen wissenschaftlich belegt: Allein die Anwesenheit von Hunden reduziert Stress und beeinflusst unser Herzkreislauf-System positiv. Streicheln hilft sogar den Blutdruck zu senken und Anspannungen zu lösen. Seit unsere Begleiterin Nani Malina eine ihrer Hündinnen zum Therapiehund hat ausbilden lassen, stehen den An- und Zugehörigen im Trostwerk diese positiven Effekte der Begegnung zwischen Mensch und Tier offen – wenn gewünscht.



Gut für Erwachsene und fantastisch für Kinder

Mischlingshündin Lotte liebt Menschen, ob groß oder klein. Gestreichelt zu werden ist für sie das Größte.  Ihre Anwesenheit beruhigt und stärkt, denn Streicheln führt zu einer vermehrten Ausschüttung des Kuschel- und Glückshormons Oxytocin. So verbreitet Lotte ganz unaufgeregt gute Laune und reduziert bzw. nimmt emotionale Schwere. Besonders trauernde Kinder entspannen und öffnen sich ganz unbewusst. 


Lottes Einsatz erfolgt immer nach Wunsch und individueller Absprache. Den Kontakt zu Nani Malina gibt es über das Trostwerk-Büro.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page